Kohlrabi

/Kohlrabi

Sie sollten die Herzblätter des Kohlrabi auf jeden Fall gehackt im Gemüse oder Salat mitverwenden. Sie enthalten noch mehr Mineralstoffe und Vitamine als die Knolle!

Neben dem rohen Genuss eignen sich Kohlrabi hervorragend zum Füllen oder Überbacken sowie für Suppen und köstliche Aufläufe.

Die meisten der wertvollen Nährstoffe können bewahrt werden, wenn der Kohlrabi im Ganzen etwa 20 bis 30 Minuten gegart und erst anschließend geschält und weiter verarbeitet wird.

Weitere Produkttipps