Gemüse waschen

/Gemüse waschen

Bei Blattgemüse wie Kohl und z.B. Salatköpfen vor dem Waschen die äußeren Blätter entfernen. Dann nicht länger als 2 Minuten in kaltem Wasser einweichen und unter fließendem Wasser abspülen. Nach dem Waschen das Blattgemüse entweder im Sieb abtropfen lassen, in einer Salatschleuder trocknen oder mit einer Küchenrolle trocken tupfen.

Gemüse sollte generell erst kurz vor der Zubereitung bzw. dem Verzehr gewaschen werden, da es sonst schneller verdirbt.

Neben dem Waschen von Gemüse sind auch saubere Küchenutensilien wichtig. Schneidebretter und Messer sollten nach der Verwendung immer gründlich gereinigt werden.

Weitere Produkttipps

4. Dezember, 2018|