Dill

Wickeln Sie frische Dille in ein feuchtes Tuch oder in einen Folienbeutel und bewahren sie sie im Gemüsefach des Kühlschranks. So ist sie bis zu einer Woche haltbar.

Wird Dille gleich mitgekocht, verliert sie an Würzkraft – deshalb bitte die Dille erst kurz vor dem Servieren beigeben.

Die frische Dille entfaltet ihr volles Aroma, wenn sie ganz fein geschnitten wird und erst kurz vor dem Servieren unter die Speise gemischt wird. Haben Sie nur getrocknete Dille zur Verfügung, so reiben Sie die Blätter kurz vor der Verwendung vorsichtig zwischen den Fingern. Damit kann sich das Aroma besser entfalten.

Weitere Produkttipps