Woher kommt Spitzpaprika?
Der Spitzpaprika-Bauer aus dem Seewinkel

Michael Unger ist im burgenländischen Pamhagen zuhause. Dort übernahm er den knapp 6 Hektar großen Familienbetrieb von seinem Vater. Bei Michael Unger geht es bunt zu: Er kultiviert bunte Blockpaprika, rote und gelbe Spitzpaprika sowie scharf-pikante, hellgrüne Pfefferoni im geschützten Anbau. Seine große Leidenschaft gilt dem Spitzpaprika.

Motion-Cooking-Koch Gerhard Dragschitz (li.) mit Paprika-Bauer Michael Unger (re.) © Bild: zweischrittweiter.at

Motion-Cooking-Koch Gerhard Dragschitz (li.) mit Paprika-Bauer Michael Unger (re.) © Bild: zweischrittweiter.at

zum Gemüse-Channel