Hirschrücken mit Rotweinschalotten

/Hirschrücken mit Rotweinschalotten
Hirschrücken mit Rotweinschalotten

Zutaten

3 El Rosmarin
1 El Thymian
1 El Koriander
1 kg Hirschrücken
500 g Schalotten
500 ml Rotwein
4 El Butter
3 El Zucker
Olivenöl
Salz
Pfeffer
15 Wacholderbeeren
1 El Honig

Hirschrücken mit Rotweinschalotten

Zubereitung:

Den Hirschrücken mit Olivenöl, Pfeffer, 2EL gehacktem Rosmarin und zerdrückten Wacholderbeeren einreiben. Butter aufschäumen, in Ringe geschnittene Schalotten hinzugeben und mit Zucker anbraten. Rotwein zugießen, je 1 EL gehackter Thymian, Rosmarin und Koriander hinzugeben und unter öfterem Schwenken so lange einkochen, bis die Flüssigkeit sehr stark reduziert ist. Die Sauce mit Honig abschmecken.

Den Hirschrücken in Butter und Olivenöl rundherum anbraten und im auf 180°C vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten braten. Dann herausnehmen, salzen und in Folie gewickelt einige Minuten rasten lassen. Dann nochmals 5 Minuten im Ofen fertig garen und auf den Rotwein-Schalotten servieren.

Kategorie:

Weitere Rezeptideen