Yrttybaguette - finnisches Kräuterbaguette

Zutaten

200 ml lauwarmes Wasser
1 EL Zucker
1 Pkg Trockengerm
500g Mehl
1 TL Salz
3 EL Rapsöl
1/2 Bund Basilikum
1/2 Bund Oregano
1/2 Bund Petersilie

Yrttybaguette - finnisches Kräuterbaguette

Zubereitung:
Den Zucker in der Hälfte des lauwarmen Wassers auflösen und den Germ einrühren, kurz beiseite stellen und währenddessen die Kräuter verlesen, fein hacken und unter das Mehl heben. Wenn der Germ zu duften beginnt, die Mischung mit Mehl, Salz, Öl und dem restlichen Wasser zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Je nach Beschaffenheit des Mehls benötigt man vielleicht nicht das ganze Wasser.
Den Teig ungefähr eine halbe Stunde gehen lassen, er sollte sich verdoppeln. Danach in zwei Teile teilen und zu Baguettes ausrollen. Die Baguettes auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit Wasser bepinseln und weitere 15 Minuten gehen lassen.

Im vorgeheizten Backrohr bei 200°C 20-25 Minuten backen.

Tipp: Je nach Geschmack können die Baguettes vor dem Backen mit Milch bepinselt und zum Beispiel mit Leinsamen, Sonnenblumenkernen oder Sesam bestreut werden.

Kategorie:

Weitere Rezeptideen