Ratatouille à la Provence

Zutaten

1 EL Thymian, gehackt
1 EL Rosmarin, gehackt
1 EL Bohnenkraut, gehackt
1 EL Oregano, gehackt
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
250 g Paprika bunt
1 Zucchini
1 Andreas Melanzani
4 Heinrich Ovalis
1/8 Rotwein
1/8 Paradeisersaft
2-3 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer

Ratatouille à la Provence

Zubereitung:
Gemüse in grobe Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch fein hacken und in einer großen Pfanne in etwas Olivenöl glasig andünsten. Nun Paprika und Zucchini hinzufügen und anrösten. Mit Wein ablöschen und aufgießen. Die Kräuter zum Gemüse in die Pfanne geben. 10 Minuten einkochen lassen, eventuell etwas Flüssigkeit nachgießen. Melanzani und Paradeiser hinzugeben und weitere 10 Minuten köcheln lassen. Wenn das Gemüse gerade noch bissfest ist, etwas salzen, pfeffern und gleich servieren.

Tipp: Das Ratatouille kann portionsweise abgekühlt in Gefrierbeutel gefüllt und eingefroren oder heiß in Gläser abgefüllt werden.

Kategorie: , ,

Weitere Rezeptideen