Huevos a la Flamenca

/Huevos a la Flamenca
Huevos a la Flamenca

Zutaten

2 Sweet Palermo Spitzpaprika
1 Zwiebel
5 Rispenparadeiser
2 Knoblauchzehen
150g Erbsen
8 Eier
8 Scheiben Seranoschinken
8 Scheiben Chorizo
2 EL Olivenöl
2 EL gehackte Petersilie zum Bestreuen
ofenfeste Pfanne oder Auflaufform
Paprikapulver

Bauernbrot (optional)

Huevos a la Flamenca

Zubereitung:

Die Zwiebel, den Knoblauch, die Paprika und die Paradeiser fein hacken. Zwiebel und Paprika in Olivenöl andünsten, bis sie weich sind. Dann zuerst den Knoblauch hinzufügen und kurz darauf die Paradeiser und das Paprikapulver. Das Gemüse ca. 15 Minuten köcheln lassen und währenddessen das Backrohr auf 170°C vorheizen.

Wenn Sie eine ofenfeste Pfanne verwendet haben, können Sie nun die Eier direkt in die Gemüsemasse gleiten lassen, mit Erbsen, Chorizo und Seranoschinken belegen und danach die Pfanne ins vorgeheizte Backrohr geben. Falls Sie keine ofenfeste Pfanne griffbereit haben, können Sie auch eine Auflaufform benutzen.

Je nach gewünschter Festigkeit der Eier 10-20 Minuten im Ofen backen und anschließend mit gehackter Petersilie bestreuen und servieren.


Tipp: Dazu passt perfekt rustikales Bauernbrot.

Kategorie:

Weitere Rezeptideen