Frankfurter Grüne Soße

/Frankfurter Grüne Soße
Frankfurter Grüne Soße

Zutaten

40g Borretsch
40g Kerbel
40g Petersilie
40g Kresse
40g Pimpernelle
40g Sauerampfer
40g Schnittlauch
400g Sauerrahm
100g Obers
6 hartgekochte Eier
2-3 EL Dijon-Senf
Salz, Pfeffer

Frankfurter Grüne Soße

Zubereitung:

Die Kräuter sehr fein hacken. Die Pimpernelle kann gegebenenfalls auch durch Zitronenmelisse ersetzt werden. Die hartgekochten Dotter mit einer Gabel zerdrücken und mit dem Dijonsenf vermischen. Die Eiweiße klein hacken und alles zusammen mit dem Sauerrahm und dem Obers vermengen, danach die Kräuter hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und im Kühlschrank für 2 Stunden ruhen lassen.

Tipp: Die Frankfurter Grüne Soße wird traditionell mit gekochten Erdäpfeln gegessen. Sie passt aber auch hervorragend zu einem guten Tafelspitz.

Kategorie: , , , , , , , ,

Weitere Rezeptideen