Forelle in Papier gegart

/Forelle in Papier gegart
Forelle in Papier gegart

Zutaten

1 EL Dille
1 EL Petersilie
1 EL Kerbel
4 kleine Forellen
1 Bund Jungzwiebel
2 Bio-Zitronen
Olivenöl
Salz
Pfeffer
Pergamentpapier
Küchengarn
1 Kopfsalat

Forelle in Papier gegart

Zubereitung:

Das Backrohr auf 220° Celsius vorheizen. Die Forellen innen und außen gut waschen, trockentupfen und mit Olivenöl einreiben, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Hälfte der Kräuter hacken und in die Forellen streuen. Vier Stücke Pergamentpapier bereitlegen und die übrigen Kräuterstängel darauf verteilen. Forellen daraufsetzen, mit Salz und Pfeffer würzen, mit Zitronenscheiben und Jungzwiebeln belegen. Das Papier über dem Fisch zusammenrollen und mit Küchengarn zubinden. Im Backrohr ca. 25 Minuten garen und mit Petersilkartoffeln und Salat servieren.

Kategorie: , , , , , , ,

Weitere Rezeptideen