Spinat

/Spinat

Spinat

Nicht nur Popeye liebt den herzhaften, grünen Spinat! Das saftig-dunkelgrüne Gemüse vereint das Beste des Bodens, des Wassers und der Luft in seinen zarten Blättern. Anders als aus Witzen bekannt, lieben Kinder häufig den passierten Spinat.
Spinat wurde historisch auch als Heilpflanze verwendet. Besonders farbintensive Gemüsesorten wie der dunkelgrüne Spinat haben immer einen hohen Anteil an Vital- und Mineralstoffen. Eine Portion Blattspinat deckt zum Beispiel rund ein Viertel des täglichen Eisenbedarfs eines Erwachsenen.

Frischer Spinat ist sehr empfindlich. Daher ernten wir LGV-Gärtner die jungen, zarten Blätter behutsam von Hand. Frischen Spinat können Sie auch wunderbar als Salat essen.

Weitere Informationen

Qualität, Reife, Lagerung

Winterspinat, der im September gesetzt wird und im Frühling auf den Markt kommt, zeichnet sich durch große, kräftig gekrauste Blätter aus und eignet sich besonders zum Dünsten oder Dämpfen. Sommerspinat ist hingegen etwas zarter und glatter und wird gerne zu Salat verarbeitet. Frühlings- und Herbstspinat liegen im Aussehen in etwa zwischen zwischen diesen beiden Sorten. Der im Handel erhältliche Blattspinat wird händisch geerntet und rasch auf den Markt gebracht um Nährstoffeinbußen zu vermeiden.

Beim Einkauf ist darauf zu achten, dass die Spinatblätter keine Flecken oder gelbe Stellen haben. Er sollte nur locker verpackt sein, da er sonst Eigenwärme entwickelt und welkt. Gerade in Beutel abgepackter Spinat sollte sorgfältig begutachtet werden.

Spinat sollte möglichst frisch verzehrt werden. Er ist sehr empfindlich gegen Licht- und Wärmeeinfluss und verliert relativ rasch an Nährstoffen. Im Kühlschrank ist er nicht länger als zwei Tage haltbar.

Tipp
Spinat kann roh als Spinatsalat genossen werden, die überwiegende Zubereitungsart ist jedoch Dünsten oder Kochen. Beim Kochen gehen sämtliche Inhaltsstoffe in das Kochwasser über, deswegen in wenig Wasser kochen, das anschließend für Suppen oder Soßen verwendet werden sollte. Nährstoffschonender wäre das rasche Anbraten des tropfnassen Spinats in einem Topf mit Deckel. Sobald er zusammengefallen ist, mit Gewürzen abschmecken und servieren.

Weitere Produkte