LGV-Frischgemüse Wien und Seewinkler Sonnengemüse formieren sich in einer gemeinsamen Genossenschaft

Nach dem erfolgreichen Start der Vertriebskooperation der beiden Erzeugerorganisationen im Vorjahr folgt nun der nächste logische Schritt, die Unternehmen zu fusionieren. Dadurch entsteht die größte Gemüseerzeugereinheit in den besten Gemüseanbauregionen Österreichs!

LGV-Frischgemüse Wien und Seewinkler Sonnengemüse legen ihre Kompetenzen in der „LGV Sonnengemüse eingetragene Genossenschaft“ zusammen und werden die Stärken der jeweiligen Unternehmen bündeln und in Zukunft eine Vielzahl von Synergien nutzen. Die innovativen Gemüsebauern aus dem burgenländischen Seewinkel haben damit einen direkten Zugang zum Gemüsemarkt und die traditionsreichen Familienbetriebe der Gärtner in und um Wien bringen ihre langjährige Erfahrung im Gemüseanbau ein. Gemeinsam werden neue Konzepte entwickelt, um auch weiterhin Innovationsführer am heimischen Gemüsemarkt zu bleiben. Das Produktportfolio der Seewinkler Gemüsebauern ergänzt das der Wiener Gärtnerfamilien und die Kombination von geschütztem Anbau und Freilandgemüse bringt höchste Versorgungssicherheit und hervorragende Gemüsequalität über die gesamte Saison. Eines haben sich die Gärtner und Bauern als oberstes Ziel gesetzt: Kunden und Konsumenten mit schmackhaftem regionalen Gemüse zu versorgen! Im Markenauftritt wird sich für die Konsumenten grundsätzlich nichts ändern. Die beiden Marken „LGV-Gärtnergemüse“ und „Seewinkler Sonnengemüse“ werden auch weiterhin zur eindeutigen Auslobung von Herkunft und Regionalität und der Produktion in österreichischen Familienbetrieben weitergeführt.