Einblicke in Mama Kölbls Chili-Küche

//Einblicke in Mama Kölbls Chili-Küche

Bei unserem Besuch am Chilihof durften wir auch einen Blick in die Chili-Küche von Frau Kölbl Senior werfen. Sie verarbeitet die Früchte zu exquisiten Produkten wie Chili-Öl, Chili-Marmelade, Chili-Gewürzmix und vielem mehr. Es riecht wunderbar in der Küche, Einmachgläser sind gestapelt und feinste Chilis werden heute zum Chilimix verarbeitet. Dieser eignet sich hervorragend als Gewürz für gegrilltes Fleisch oder für Saucen. Die veredelten Produkte aber auch die frischen, reifen Chilis findet man alle im LGV-Gärtnergschäftl in der Kettenbrückengasse.

Für Küchenfeen empfiehlt Frau Kölbl mal selbst ein Chiliöl auszuprobieren. Dazu verwendet sie ein qualitativ hochwertiges Olivenöl, nimmt einen Chili (z.B. einen Jalapeno, Schärfegrad 4), schneidet diesen in kleine Spalten, befüllt die Ölflasche und lässt die Chili im Öl ca. zwei Wochen stehen.

Das Öl eignet sich für Saucen, Wok-Gerichte oder auch zum Anbraten von Gemüse sowie zum Verfeinern von gegrilltem Antipasti-Gemüse.

Weitere Beiträge

28. September, 2017|Allgemein|